Tolles Bühnenprogramm zum Tag der Offenen Tür

Zugegeben, das Wetter hätte etwas besser sein können, doch auch der ein oder andere leichte Schauer konnte die Superstimmung der zahlreichen Gäste zum Tag der Offenen Tür im Jugendclub NW80 nicht trüben. Neben zahlreichen HipHop-, Rap- und Tanzdarbietungen anderer Neuköllner Jugendeinrichtungen gab es auch viele Mitmachangebote: Wer wollte, konnte sich eine Schwimmkerze herstellen oder einen Lederbeutel nähen, Papierschöpfen oder sich im Filzen ausprobieren. Im Offenen Bereich gab es eine kleine Ausstellung über das Projekt zur 650-Jahr-Feier Neuköllns: Kinder und Jugendliche des Jugendclubs NW80 hatten sich in den Winter- und in den Osterferien 2010 mit Foto- und Videokamera auf Spurensuche in Rudow und in Rixdorf gemacht. Dabei entstanden nicht nur tolle Fotos von den Kiezrallyes sondern auch ein kleiner Videobeitrag. Und selbstverständlich gab es nicht nur Kaffee & Kuchen im Jugedclub sondern auch Leckeres vom Grill, Chili con Carne und Salate sowie kalte Getränke, um Hunger und Durst zu stillen.

Einen Kommentar hinterlassen

Kommentare

Noch keine Kommentare. Warum fängst du die Diskussion nicht an?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert